Mentale Stärke im Berufsleben

Bleiben Sie gelassen und handlungs­fähig, wenn andere den Kopf verlieren. Entwickeln Sie Ihre individu­elle Strategie für mehr mentale Stärke.

Zu den Inhalten

Eine Anmeldung ist aktuell nicht möglich. Schreiben Sie uns gerne für einen Wartelistenplatz: kontakt@manage-forward.de

Es braucht keine globale Pandemie. Auch ohne Corona­virus stehen wir alle regelmäßig unter enormem Druck, beruflich wie privat. Das kostet Kraft und Leistungs­fähigkeit, kann schlimmsten­falls krank machen. Das Gute: Unsere psychische Widerstands­kraft können wir trainieren! 

Mit der richtigen Haltung, mentaler Agilität und einem nachhaltigen Energie­management entwickeln Sie Ihre persön­liche Strategie, um sich selbst souverän durch Stress und Krisen zu führen, anstatt diesen das Steuer zu überlassen.

    Das werden Sie lernen

    • Persönlichkeit, Biografie & Haltung
      Was macht Sie stark? Was treibt Sie an?

    • Mentale Agilität, Energiemanagement & Stress
      Krisen souverän meistern, häufiger im Flow arbeiten

    • Beziehungen & Sinn
      Mehrwert in Ihrem Tun entdecken: Das Warum trägt das Wie

    So funktioniert der Kurs

    • fundiert
      vier Stunden Videomaterial, aufgeteilt auf neun Module

    • praxisorientiert
      50 Seiten Workbook voller Übungen und Aufgaben

    • flexibel
      ein Modul pro Woche - arbeiten Sie in Ihrem Tempo

    Die Kursinhalte im Detail

    Modul 1: Die Essenz mentaler Stärke

    Erschließen Sie sich gemeinsam mit Kursleiter Karsten Drath die wichtigsten Dimensionen von Resilienz. Am Ende dieses Moduls haben Sie die wichtigsten Säulen mentaler Stärke kennengelernt und eine Bestandsaufnahme Ihrer aktuellen Lebenszufriedenheit erstellt.

    Modul 2: Persönlichkeit

    Im zweiten Modul lernen Sie sich selbst besser kennen. Mithilfe der Big Five, der fünf großen Persönlichkeitsfaktoren der Psychologie, entwickeln Sie eine Übersicht über Ihre individuellen Schutz- und Risikofaktoren.

    Modul 3: Biografie

    Was macht Sie stark? Anhand einer ausführlichen Analyse Ihrer Biografie gewinnen Sie ein tieferes Verständnis dafür, welche Erlebnisse Ihr Leben geprägt und Ihre Resilienz beeinflusst haben.

    Modul 4: Haltung

    Ob bei Konflikten mit Kolleg:innen, bei konstant hohen Erwartungen oder plötzlichen Veränderungen: Unsere Krisenkompetenz ist auch von unserer Haltung abhängig. Karsten Drath erklärt, wie uns hinderliche Glaubenssätze ausbremsen, und liefert ein System, um Sorgen und Ängste neu zu bewerten.

    Modul 5: Mentale Agilität

    Um die eigene Komfortzone selbstbewusst zu verlassen und dabei nicht in der Panikzone zu landen, brauchen wir mentale Agilität. Wie diese mit Resilienz zusammenhängt und nachhaltig gestärkt werden kann, ist Thema von Modul 5.

    Modul 6: Energiemanagement

    Viele Menschen verwechseln Resilienz mit Härte gegen sich selbst. Das ist allerdings zu kurz gedacht: Resiliente Menschen sind nicht nur gut darin, sich selbst zu steuern, bei ihnen kommt auch die Selbstwahrnehmung nicht zu kurz. Ihr Akku ist weniger schnell leer, weil sie wissen, was sie antreibt, und sie Energieräuber konsequent meiden.

    Modul 7: Geist-Körper-Achse

    Wer im Berufsleben steht, weiß: Stress lässt sich manchmal einfach nicht vermeiden. Zentral dabei ist, nicht in die falsche Art von Stress zu verfallen. Karsten Drath erklärt, wie dauerhafte Hochleistung und Arbeiten im Flow möglich werden.

    Modul 8: Authentische Beziehungen

    Wer sitzt in Ihrem persönlichen Aufsichtsrat? Angeleitet von unserem Experten nehmen Sie Ihre persönlichen Beziehungen unter die Lupe und stärken die wichtigsten gezielt.

    Modul 9: Sinn

    Wer an das glaubt, was er tut, tritt Krisen gewappnet gegenüber; wer hingegen seine Aufgaben und seine Werte nicht in Einklang bringen kann, muss viele Reibungsverluste hinnehmen. Gehen Sie Ihren Werten auf den Grund, überprüfen Sie, was Ihr Leben bedeutsam macht.

    Illustration: Uhr

    Nachhaltig

    "Mentale Stärke im Berufsleben" umfasst sowohl Soforthilfen für akute Krisen wie auch langfristige Strategien für mehr Widerstandskraft.

    Illustration: Glühbirne

    Umfassend

    Das FiRE-Modell, auf dem dieser Kurs basiert, vereint alle Faktoren, die wissenschaftlich nachgewiesenermaßen unsere Resilienz stärken.

    Illustration: „14 Tage Geld-Zurück-Garantie“

    Ohne Risiko

    Testen Sie mit den ersten beiden Modulen ganz unverbindlich, wieviel Mehrwert Karsten Draths Methoden bringen.

    Sichern Sie sich einen Wartelistenplatz

    • flexibel
    • fundiert
    • praxisorientiert

    Mentale Stärke im Berufsleben

    • 4 Stunden Videomaterial, aufgeteilt auf 9 Module
    • 50-seitiges Workbook voller praktischer Übungen und Aufgaben
    • Q&A-Session mit Resilienz-Experte Karsten Drath
    • LinkedIn-Gruppe für Fragen, Anregungen und Austausch
    • Alle Inhalte auch als Transkripte und Audios
    • Ein Jahr lang vollen Zugriff auf alle Materialien
    • 14 Tage Geld-zurück-Garantie - unverbindlich testen!
    Wartelistenplatz sichern

    Unser Experte begleitet Sie auf Ihrem Weg

    Karsten Drath ist Unternehmer, Buchautor, Weltumradler, Hochschuldozent und Resilienz-Experte. Als zertifizierter Executive Coach und Heilpraktiker für Psychotherapie unterstützt er Top-Manager und ihre Teams dabei, souverän mit Krisen und Rückschlägen umzugehen. Er ist einer der Geschäftsführer von Leadership Choices, einer internationalen Unternehmensberatung, die sich auf die Entwicklung von Führungskräften, Teams und Organisationen konzentriert.

    Das haben Alumni aus diesem Kurs mitgenommen

    Der realistische Optimismus; die Sinnhaftigkeit des Handelns; dass es kein Patentrezept für Resilienz gibt, sondern dass sich jede einzelne Person selbst in den Blick nehmen muss.

    Kursbewertung: 10/10 Punkten

    Eigentlich gab es bei jedem Modul Aha-Momente. Aber das wohl schwierigste Thema - die persönliche Biographie - hat hierfür das größte Potenzial gezeigt.

    Kursbewertung: 9/10 Punkten

    Mein persönlicher Beirat. Es war sehr hilfreich für mich, diesen aufzustellen.

    Kursbewertung: 10/10 Punkten

    Das Modul, wo man seinen Lebensweg noch einmal aufbereiten musste, ergab einige erhellende Erkenntnisse, insbesondere zu bereits vergessenen Krisen und Erfolgen, die ich in meiner weiteren Arbeit einfließen lassen kann.

    Kursbewertung: 7/10 Punkten

    Dankbarkeit. Es passieren so viele gute Kleinigkeiten. Diesen Blick hatte ich vollkommen verloren und arbeite mich hier wieder ein. Ja, für mich ist es Arbeit, eine, die ich sehr gerne tue.

    Kursbewertung: 10/10 Punkten

    Wenn „Stress dich doch nicht so“ nicht weiterhilft

    Wenn es Ihnen ähnlich geht wie den Nutzerinnen und Nutzern, die wir in den vergangenen Wochen interviewt haben, kennen Sie vielleicht die folgenden Situationen:

    • Sie stehen unter Druck, weil Sie selbst viel von sich erwarten – vor allem bei Aufgaben, die Ihnen besonders am Herzen liegen und die Sie deshalb nicht delegieren wollen.
    • Oder Sie haben mit hoher Unsicherheit zu kämpfen, weil die Pandemie oder eine zunehmend anspruchsvolle Marktlage vormals feste Strukturen wegbrechen lassen.
    • Vielleicht wünschen Sie sich auch eine neue Herausforderung, scheuen aber den Schritt aus Ihrer Komfortzone, weil Ihr innerer Kritiker an Ihrem Selbstvertrauen sägt.
    • Oder Sie brauchen schlicht mehr positive, aufbauende Momente, um selbst gestärkt durch die Arbeitswelt zu gehen und auch Kollegen und Mitarbeiter zu unterstützen.

    Impulse für einen guten Umgang mit sich selbst

    In unserem Kurs werden Sie nicht nur Faktoren kennenlernen, die die Resilienz von Menschen nachweislich stärken; Sie werden auch Ihren bestehenden Werkzeugkasten der mentalen Stärke einer kritischen Durchsicht unterziehen und praktische Impulse erhalten, um einzelne Dimensionen nachhaltig zu stärken.

    Das hilft nicht nur Ihnen persönlich. Wer resilient durch den Alltag geht, strahlt die eigene Gelassenheit auch auf Kollegen und Mitarbeiter aus.

    Als Chefredakteurin des Harvard Business manager und zertifizierter Coach weiß ich, wie wichtig Krisenkompetenz und Resilienz für Managerinnen und Manager sind – das gilt im Business genauso wie im Privatleben. Dieser Online-Kurs vermittelt die wichtigsten Grundlagen und das notwendige Handwerkszeug, um nachhaltig ins Handeln zu kommen. Sie werden sich sicherer fühlen und produktiver arbeiten.
    Antonia Götsch

    Antonia Götsch

    Chefredakteurin des Harvard Business managers

    FAQ

    Wie läuft der Kurs ab?

    Der Onlinekurs startet am 25. Februar 2022 mit dem ersten Modul. In den folgenden acht Wochen schalten wir jeweils am Freitag ein weiteres Modul frei. Sie haben ein Jahr lang Zugang zu allen Inhalten. Wenn Sie also später anfangen möchten, wenig Zeit haben oder zwischendurch eine Pause machen, können Sie die Module jederzeit nachholen. Das Tempo bestimmen Sie selbst.

    Jedes Modul besteht aus Videos und Arbeitsmaterialien - letztere überführen das Wissen mit Checklisten und Aufgaben in die Praxis. Sie probieren dabei eine breite Palette an Resilienz-Tools in Ihrem Alltag aus und befüllen so Stück für Stück Ihre persönliche Werkzeugkiste der mentalen Stärke.

    Alle Kursinhalte finden Sie auf der E-Learning-Plattform Elopage. Um am Kurs teilzunehmen, müssen Sie dort lediglich einen Account anlegen, eine Software-Installation auf Ihrem Rechner ist nicht erforderlich. Die Plattform funktioniert auf allen üblichen Betriebssystemen, Anmeldung und Bedienung sind sehr intuitiv.

    Ich habe in den kommenden Wochen wenig Zeit. Kann ich trotzdem am Kurs teilnehmen?

    Wir schalten zwar wöchentlich ein neues Modul frei, aber es macht gar nichts, wenn Sie nicht sofort Zeit finden, dieses zu bearbeiten. Sie haben ein Jahr lang vollen Zugriff auf alle Online-Inhalte des Kurses und können das Material ganz in Ruhe und in Ihrem eigenen Tempo bearbeiten. Sie profitieren also auch, wenn Sie beim Online-Kurs etwas hinterherhinken.

    Wie hilfreich ist so ein Onlinekurs überhaupt?

    Unsere feste Über­zeugung ist, dass Wissen allein nicht aus­reicht, um Verhalten dauer­haft zu ändern. Essenziell ist es, in die Umsetzung zu kommen! Deshalb enthalten alle unsere Kurse viele Arbeits­blätter, Übungs­auf­gaben, Check­listen und Fall­bei­spiele. Regel­mäßige Feed­back­runden mit Alumni unserer Programme zeigen, dass sich dieser Ansatz bewährt.

    Kann ich die Kurskosten steuerlich absetzen?

    Kurse und Fortbildungen mit beruflichem Bezug können Sie in aller Regel als Werbungskosten absetzen.

    Wie wählt manage › forward seine Expertinnen und Experten aus?

    Unsere Kursleiterinnen und -leiter finden wir im Rahmen eines mehrstufigen Casting-Prozesses. Wichtig ist uns dabei besonders, dass wir nicht mit Generalisten, sondern mit Spezialisten zusammenarbeiten, die ihre Themen über Jahre durchdrungen haben; in ihre fachliche Beurteilung sind auch spezialisierte Journalisten aus unseren Redaktionen involviert.

    Warum sollte ich mich gerade für manage › forward entscheiden?

    Als Journalisten wissen wir, welche Themen die wichtigsten Köpfe Wirtschafts­deutsch­lands, aber auch die führenden Wissen­schaftler umtreiben. Unsere Experten und deren Methoden wählen wir mit dem­selben Qualitäts­anspruch aus, der auch unsere journa­listischen Produkte kenn­zeichnet. Unser zertifizierter Coach Karsten Drath ist ausgewiesener Experte im Bereich Resilienz. Seit über fünfzehn Jahren trainiert er Unternehmerinnen und Unternehmer, Managerinnen und Manager sowie angehende Führungskräfte; zuvor war er bei Accenture, Bombardier Transportation und Dell selbst in leitender Position tätig. In diesem Kurs hat er die wichtigsten Inhalte aus seinen Beratungen und Coachings zusammengeführt, um Sie bei der Gestaltung Ihrer Zukunft zu unterstützen.

    Wir freuen uns über Ihre Nachricht!

    Redaktion
    Lukas Schürmann
    Lukas Schürmann
    Redakteur bei manage › forward
    Produktentwicklung
    Tobias Mönck
    Tobias Mönck
    Innovationsmanager
    Investieren Sie jetzt in Ihre Zukunft und erhöhen Sie Ihre mentale Stärke!

    Der Kurs bietet neun Kursmodule mit ausführlichen Videos und umfangreichem Arbeitsmaterial.

    Wartelistenplatz sichern